Bluehost Alternative 2020

Für Bluehost setzte sich der Trend fort, Geld und Ressourcen zu sparen. Rückblickend auf den Jahresbeginn 2017 wurde gleichzeitig ein großer Teil der Belegschaft entlassen. 440 Mitarbeiter in Utah mussten sich anderswo nach Arbeit umsehen. Bluehost hat dies getan, um den Kundenservice zu verbessern. Wenn Sie jedoch gerade einen großen Teil Ihrer Mitarbeiter verloren haben, wird es schwierig sein, Ihre Kunden besser zu bedienen.

Die Kontroversen über die Begrenzung der Leistung von Clients, die mehr CPU-Ressourcen und riesige Entlassungen benötigen, wurden inzwischen weitgehend vergessen, aber Bluehost scheint immer viele Arten von Kontroversen anzulocken. Newsweek ging erneut auf das Jahr 2009 zurück und sagte, das Unternehmen zensiere Seiten für einige seiner Kunden. Für ein Unternehmen mit Sitz in den USA scheint es seltsam, dass sie Informationen für zahlende Kunden zensieren. Darüber hinaus wurde Bluehost beschuldigt, Websites für Kunden entfernt zu haben, die Beschwerden hervorrufen. Glaubt Bluehost wirklich an die Meinungsfreiheit seiner Kunden? Wenn Sie sie für das Hosting verwenden, wird Ihre Website plötzlich geschlossen, weil Sie zu viele Ressourcen auf Ihren Servern verwenden oder Inhalte schreiben, die andere als anstößig empfinden?

Wenn das nicht schlimm genug war, wurde 2019 festgestellt, dass es eine clientseitige Sicherheitslücke mit Bluehost, Dreamhost, iPage und OVH gab. Die Welt der Sicherheit ändert sich ständig, was bedeutet, dass Hosts verfolgen müssen, was passiert, damit sie nicht blind sind. Gibt es eine Option oder Alternative zu Bluehost, wenn Sie einen anderen Host verwenden möchten? Sicher gibt es eine Alternative.

Siteground ist unsere Empfehlung n. Nr. 1 als Bluehost-Alternative

1. Siteground

Wenn Sie nach einer Bluehost-Alternative suchen, probieren Sie doch Siteground aus. Sie haben viele der gleichen Funktionen, einschließlich großartiger von WordPress verwalteter Websites und großartiger WooCommerce-Integration. Sie können sicher sein, dass Sie einen exzellenten Kundenservice erhalten und diese sehr sicherheitsbewusst sind. Eine erstaunliche Option mit mehreren Ebenen, sodass Sie diejenige finden können, die am besten zu Ihnen passt.

Hostgator ist unsere Empfehlung n. # 2 als Bluehost-Alternative

2. Hostgator

Möchten Sie einen Host, der schnell und zuverlässig ist? Hostgator hat alles. Von dedizierten Servern bis hin zu VPS stehen ihnen viele Dienste zur Auswahl. Verwaltetes WordPress ist kein Problem und bietet sogar einen Site Builder, mit dem Sie alles schnell und mit sehr wenig Entwurfszeit zusammenstellen können. Services werden in drei Stufen angeboten, von Anfängern bis hin zu Geschäftslösungen. Hostgator ist eine hervorragende Alternative zu Bluehost.

WP Engine ist unsere Empfehlung n. # 3 als Bluehost-Alternative

3. WP-Engine

Diese Firma wird Sie mit allen Tools schulen, die Sie benötigen, um Bluehost zu verlassen. Mit WP Engine können Sie Ihre Site mit dem Genesis-Thema erstellen. Mit diesem Framework erstellen Sie in nur einem Bruchteil der Zeit wunderbare Websites. Darüber hinaus ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie bereits eine mit ihrer Hilfe erstellte Website besucht haben, da sie sich im Internet befinden. Der Schutz vor Hackern und automatischen Updates für Kunden in rund 140 Ländern ist genau das, was die meisten Benutzer auf einem Host benötigen. Probieren Sie sie noch heute aus und finden Sie heraus, warum sie im Vergleich zu Bluehost eine gute Alternative sind.

Kinsta ist unsere Empfehlung n. # 4 als Bluehost-Alternative

4. Kinsta

Sehr gute Dinge kommen von Kinsta, wenn Sie daran denken, etwas zu ändern. Sie sind sehr sicher und verwenden SFTP, auch als SSH-Dateiübertragungsprotokoll bekannt, um sicherzustellen, dass alle Dateiübertragungen vor böswilligen Hackern sicher sind. Kinsta unterstützt nur das Secure File Transfer Protocol, sodass Sie wissen, dass Sicherheit für sie sehr wichtig ist. Alle Ihre Daten bleiben sicher und verschlüsselt, wenn Sie Kinsta und die neueste Sicherheitstechnologie verwenden. Sie haben Anleitungen, wie Sie SFTP einfach für Ihre WordPress-Site konfigurieren können, damit es immer sicher ist.

Hostingforest ist unsere Empfehlung n. # 5 als Bluehost-Alternative

5. Hostingforest

Mit einem sehr leicht verständlichen CDN und SSL ist Hostingforest eine hervorragende Option, wenn Sie in ein neues Unternehmen wechseln möchten. Sie bieten eine sehr hohe Verfügbarkeit, was bedeutet, dass Ihre Website nicht wegen zu vieler Ressourcen ausgefallen ist. Das SSL-Zertifikat bedeutet, dass Ihre Kunden sicher bei Ihnen einkaufen können, und das CDN ist perfekt, um sicherzustellen, dass ein DDOS-Angriff Sie niemals trennt. Hostingforest ist eine großartige Option, wenn Sie nach einer Bluehost-Alternative suchen. Schau sie dir noch heute an!

Bluehost Pros

Bluehost war für viele ein großartiger Gastgeber und macht sich weiterhin gut. Die Webhosting-Gruppe gehört der Endurance International Group. Dieser Host hat eine große Stellfläche und gilt derzeit als einer der zwanzig größten Hosts. Derzeit unterstützt Bluehost über zwei Millionen Domains mit seiner großen Sammlung von Computern und Servern. Alle Server werden als intern betrachtet, sodass Bluehost eine bessere Kontrolle über den Prozess behalten kann. In Utah gibt es ein Gebäude mit einer Gesamtfläche von 50.000 Quadratmetern, in dem alle Server untergebracht sind, die sie für die Unterbringung verwenden.

Die Mitarbeiter von Bluehost auf dem Gelände beschäftigen rund 750 Mitarbeiter. Alle Mitarbeiter sind gut ausgebildet und müssen die von ihnen angebotenen Technologien verstehen. Sie können Ihren Support um Hilfe in den Bereichen Shared Hosting, WordPress und VPS Hosting bitten. Dies gibt Ihnen als Verbraucher beim ersten Start eine Vielzahl von Optionen. Durch die Verwendung von WordPress-Hosting wird die Installation schnell und einfach. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie mehr Kontrolle über Ihre Website benötigen, können Sie mit dediziertem Hosting ein Upgrade durchführen und eine schnellere Geschwindigkeit und Leistung erzielen.

Bluehost lässt sich gut in WooCommerce integrieren und ist daher eine gute Wahl für ein Online-Geschäft. Die von ihnen ausgeführten Server verwenden PHP- und NGINX-Caching, um den Lastausgleich und das Caching für schnellere Geschwindigkeiten zu unterstützen.

Bluehost Probleme

Obwohl Bluehost ein ausgezeichnetes Hosting-Unternehmen ist, hatten sie in der Vergangenheit immer noch Fehler und Probleme. Seit 2009 nutzt Bluehost die CPU-Beschleunigung, um Ressourcen zu sparen. Was bedeutete das für den Endbenutzer? Bluehost und andere Dienste überprüften zu diesem Zeitpunkt Benutzer, die gleichzeitig eine erhebliche Menge an Serverressourcen verwendeten. Wenn Bluehost einen plötzlichen Anstieg der angeforderten Ressourcen feststellt, wird die Menge an Ressourcen reduziert, die der Benutzer verwenden kann.

Diese Fähigkeit, einen Client einzufrieren, wenn Server besteuert wurden, erwies sich für ihre Clients als verheerend. Websites, die dafür bezahlt wurden, von Bluehost geöffnet zu bleiben, wurden jeden Tag für mehrere Stunden offline geschaltet, wenn die Anzahl der Anfragen zunahm. Heutzutage werden viele Hosts aufgrund ihrer Fähigkeit bewertet, eine hohe Verfügbarkeit zu haben. Während die meisten Kunden eine Verfügbarkeit von mindestens 99% anstreben, hätte die Verwendung von Bluehost in der Vergangenheit dieses Verhältnis erheblich reduziert.

Bluehost-Sicherheitsprobleme

Einige mögen die Einschränkung von Benutzern, die Ressourcen missbrauchen, für verständlich halten und Bluehost und das Recht unterstützen, Kunden, die für bestimmte Arten von Inhalten werben, Unternehmen zu verweigern. Alles in allem ist Sicherheit der Bereich, in dem Sie kein Risiko eingehen können. Wenn die Sicherheit Ihrer Website nicht erstklassig ist, kann dies Ihr Unternehmen in Zukunft für große Rechtsstreitigkeiten öffnen.

Denken Sie nur an dieses Szenario. Sie verwenden Bluehost, um eine kommerzielle Website zu hosten. Ihr neuer E-Commerce-Shop läuft gut und kann viele verschiedene Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten, indem er Produkte aus dem Ausland mitbringt. Der Umsatz beginnt zu steigen und die Kunden kommen. Sie können alle Ihre Bestellungen mit einem Stripe-Plugin annehmen, mit dem die Website Kreditkartenzahlungen online akzeptieren kann.

Plötzlich passiert das Unerwartete. Bluehost hat eine Sicherheitsverletzung. Das einzige Unternehmen, das zum Schutz seiner Kunden sicher sein muss, ist jetzt anfällig. Dies kann eine große Kette von Ereignissen erzeugen, die nicht rückgängig gemacht werden können. Ihr Konkurrent kann jetzt vertrauliche Informationen für Ihren Betrieb anzeigen. Vielleicht haben Sie einen großartigen Lieferanten in China, wo Sie Produkte zu einem Bruchteil der Kosten erhalten können, für die Sie sie in Ihrem Heimatland verkaufen. Mit diesem Trick kann Ihr Konkurrent jetzt Ihre Informationen anzeigen und mehr über Ihr Geschäftsmodell erfahren. Sie können ihren Lieferanten in China verfolgen und genau sehen, wie viel er für jede Einheit zahlt, zuzüglich seiner Gewinnspanne. Ein Wettbewerber kann näher kommen und seinem Lieferanten ein besseres Angebot machen. Sie könnten Ihrem Lieferanten sogar falsche Informationen liefern, um zu versuchen, die Lieferkette zu stören, sodass er keine Produkte mehr erhalten kann.

Denken Sie daran, dass Ihre Kunden jetzt auch anfällig sind. Hacker haben Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen, die über DarkNet verkauft und mit einem Zwiebel-Router wie TOR abgerufen werden können. Dieselben Kunden kommen möglicherweise in einem Rechtsstreit zu Ihnen und versuchen, einen Teil des Geldes zurückzugewinnen, das sie aufgrund von Identitätsdiebstahl verlieren könnten.

Sie denken, dass dies Ihrem Host niemals passieren könnte, aber es wurden bereits erfolgreiche Hacking-Versuche gegen Bluehost unternommen. Noch vor fünf Jahren hat die syrische elektronische Armee Bluehost, Hostmonster und Fastdomain gehackt. Sogar Hostgator wurde von dem Angriff getroffen, der die Welt des Webhostings und der Internetsicherheit schockierte. Alle diese Unternehmen hatten eines gemeinsam: Sie gehörten der Endurance International Group. Die syrische elektronische Armee war mit ihrem Angriff so mutig, dass sie den Hack für veröffentlichte Twitter.

Verwandt

Back to top button