Die besten der besten WordPress-Tutorials von 2010

2010 war ein großartiges Jahr für die WordPress-Community. Wir haben jede Menge coole Funktionen in WordPress 3.0. Wir hatten tolle WordCamps auf der ganzen Welt. In diesem Jahr haben wir unzählige großartige Tutorials geschrieben, und wir möchten einige der besten auf dieser Liste hervorheben. Wir werden auch Artikel aus anderen Blogs aufnehmen, die Sie möglicherweise nützlich finden.

Artikel für Anfänger

Diese Artikel sind für WordPress-Anfänger gedacht und stammen hauptsächlich aus unserer Kategorie WordPress Beginners Guide.

Welche Blogging-Plattform sollten Sie verwenden? (Infografik): Diese Infografik ist eine visuelle Darstellung der Umfrageergebnisse aus Darren Rowses Diagramm. Sehen Sie, welche Blogging-Plattform andere Benutzer bevorzugen.

Selbst gehostetes WordPress.org vs. kostenloses WordPress.com [Infographic] – Diese Infografik bietet einen direkten Vergleich der Vor- und Nachteile der einzelnen. Dies sollte es Ihnen ermöglichen, die richtige Entscheidung für sich selbst zu treffen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation eines WordPress-Plugins – WordPress ist erstaunlich, weil es unzählige Plugins für Benutzer gibt, die uns alles leicht machen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie ein WordPress-Plugin auf Ihrer Website installieren können.

So installieren Sie Google Analytics in WordPress für Anfänger – Dieses Tutorial enthält großartige Details zur Einrichtung von Google Analytics und zur Installation in WordPress. Jeder sollte dies verwenden, um seine Website-Statistiken zu verfolgen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten von FeedBurner für WordPress – Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Feedburner einrichten können, um Analysen über Ihre Abonnenten zu erhalten.

So erstellen Sie Sticky Posts in WordPress: WordPress hat die Funktion, Sticky Posts zu erstellen, aber viele Anfänger wissen nicht, wie man sie benutzt. Dieses einfache How-To-Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie Sticky Posts in WordPress erstellen.

WordPress Tutorials und Tricks auf WPBeginner

Die folgende Liste von Artikeln sind diejenigen, die 2010 auf WPBeginner erschienen sind und die Sie unserer Meinung nach SEHEN MÜSSEN.

Meistgesucht Twitter WordPress-Hacks und Plugins: Die meistgesuchten Funktionen Twitter Hacks und Plugins für WordPress.

Wie man hinzufügen Twitter @anywhere in WordPress – Sehr detaillierte Beschreibung, wie man die verwendet Twitter Plattform überall innerhalb von WordPress.

Mega-Sammlung von Social-Media-Icons für WordPress-Blogger – Dieser Sampler enthält einige der besten KOSTENLOSEN Social-Media-Icons, die WordPress-Designer und Blogger verwenden können.

So fügen Sie benutzerdefinierte Dashboard-Widgets in WordPress hinzu – Das Hinzufügen von Dashboard-Widgets ist ein häufiger Trend, den wir bei WordPress-Designern sehen. Es ist etwas, was die Leute tun sollten, um Entwickler-Kontaktinformationen und dergleichen hinzuzufügen. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie genau das tun können.

So fügen Sie Anzeigen in Ihren WordPress-Beitragsinhalt ein: Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Leute nach dem ersten oder zweiten Absatz Ihres Beitrags Anzeigen anzeigen? Nun, dieser Hack zeigt Ihnen, wie Sie dasselbe auf Ihrer WordPress-Seite tun können.

So schreiben Sie Gastautorennamen in WordPress mit benutzerdefinierten Feldern um – Dieser äußerst nützliche Trick ist sehr nützlich für Blogs mit einzigartigen Gastbannern.

Ein automatisierter Weg, um Web-Screenshots in WordPress zu machen – Als Entwickler oder sogar Blogger möchtest du vielleicht Bilder von externen Seiten auf deiner Seite anzeigen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie ein WordPress-Plugin verwenden können, um Screenshots von Live-Websites ohne Markenzeichen zu erhalten.

So verwalten Sie Ihre Anzeigen mit OIO Publisher – Dies ist eine Übersicht über ein kommerzielles Plugin namens OIO Publisher, das wir auf unserer Website verwenden. Dies ist eines der bisher besten Anzeigenverwaltungs-Plugins für WordPress.

So zeigen Sie bedingte Tags für die Seiten-/Beitragsnavigation in WordPress an: Waren Sie schon einmal auf einer Website, auf der die Post-Navigationslinks gestaltet sind, aber dort keine Links vorhanden sind? Es sieht ziemlich hässlich aus und lenkt den Benutzer ab. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein bedingtes Tag für Post-/Seitennavigationslinks hinzufügen können, um das beste Styling für Ihr Blogdesign sicherzustellen.

Wie man hinzufügen Facebook Like-Button in WordPress: Seit wir den Facebook Als Taster hat es sich erledigt Facebook die zweithöchste Quelle für Zugriffe auf unsere Website. Dieses Tutorial zeigt, wie Sie auch FB-Like-Buttons hinzufügen können.

So verwenden Sie benutzerdefinierte Beitragstypen in WordPress 3.0 – Dieser Artikel enthält ein Video- und Transkript-Tutorial, das Ihnen zeigt, wie Sie benutzerdefinierte Beitragstypen (Inhalte) in WordPress hinzufügen und verwenden.

Über 25 äußerst nützliche WordPress-Funktionsdatei-Tricks – Im WordPress-Themenordner finden Sie die leistungsstärkste Themendatei, die als functions.php bekannt ist. Wie der Name schon sagt, fügt diese Datei Ihrer WordPress-Installation einzigartige Funktionen hinzu. Dieser Artikel zeigt einige der nützlichsten Tricks für die Funktionsdatei.

So erstellen Sie eine separate Seitenvorlage für WordPress-Blogbeiträge – Verwenden Sie WordPress als CMS mit einer benutzerdefinierten Homepage und möchten eine separate Blogseite haben? Nun, dieser Artikel ist nur für Sie, weil er zeigt, wie Sie Seitenvorlagen verwenden können, um eine separate Seite für Blogbeiträge zu erstellen.

Nützliche WordPress-Konfigurationstricks, die Sie vielleicht nicht kennen: Wenn functions.php die mächtigste Datei in WordPress-Themes ist, dann ist wp-config.php die mächtigste Datei in der gesamten WordPress-Installation. Dieser Artikel zeigt einige der nützlichen Tricks für diese Datei.

Wie sich das WordPress-Plugin auf die Ladezeit Ihrer Website auswirkt – Obwohl Plugins großartig sind, fügen einige zusätzliche Dinge zu Ihrer Website hinzu, wodurch sie langsam geladen wird. Dieser Leitartikel erklärt ausführlich, wie Sie alle gewünschten Plugins verwenden und gleichzeitig die Ladezeit auf ein Minimum reduzieren können.

So installieren und konfigurieren Sie W3 Total Cache für Anfänger – Dies ist bei weitem das leistungsstärkste Caching-Plugin für WordPress und jede WordPress-Site sollte es verwenden. Dieser Artikel ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Konfiguration und Installation dieses leistungsstarken Plugins, das auf Top-Sites wie Mashable und anderen verwendet wird.

So gestalten Sie jeden WordPress-Beitrag anders – Möchten Sie jeden Ihrer Beiträge anders gestalten, vielleicht basierend auf der Kategorie, den Autoren oder der Anzahl der Kommentare? Nun, dieser Artikel zeigt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie Ihre Beiträge in WordPress gestalten können.

Erstellen einer benutzerdefinierten Zielseite in WordPress mit dem Impact-Plugin – Verwenden Sie WordPress als Plattform, um Ihre Affiliate-Marketing-Kampagnen durchzuführen? Mit Well Impact Page Builder können Sie benutzerdefinierte Zielseiten in WordPress erstellen. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie dieses Trading-Plugin verwenden.

Machen Sie Ihr WordPress mobilfreundlich mit WPTouch Pro – In dieser neuen technologischen Ära, in der der mobile Verkehr zunimmt, sollte jeder in Betracht ziehen, eine mobile Version seiner Website zu erstellen. WP Touch PRO, ein WordPress-Plugin, macht dies für alle einfach. Bitte lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die Optionen zu erfahren, die das Plugin bietet.

Was, warum und wie macht man WordPress Post-Formate in WordPress 3.1 – WordPress kommt sehr bald mit einer neuen Version 3.1. Diese neue Funktion fügt WordPress-Beiträgen eine zusätzliche Stilebene hinzu. Unser Artikel zeigt Ihnen genau, wie Sie diese neue Funktion nutzen können.

So betten Sie echte Tweets in Ihre WordPress-Blogposts ein – Wir sehen eine Zunahme von Bloggern, die Tweets zitieren, aber die meisten geben sich alle Mühe und verbringen viel zu viel Zeit damit. Dieser Artikel zeigt einen einfacheren und BESSEREN Weg, Tweets zu zitieren.

So lassen Sie Posts oder teilweise Post-Inhalte in WordPress ablaufen – Es gibt immer Zeiten, in denen Sie auf Ihrer Website ein Eilgeschäft ausführen, das Sie ablaufen lassen möchten. Oft befinden sich diese Posts in einer Kategorie wie Neuigkeiten oder Wettbewerbe, aber es gibt Zeiten, in denen Sie das nicht möchten. Was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, die Post vollständig loszuwerden? Wie wäre es, wenn Sie einfach einen Teil des Post-Inhalts loswerden? Nun, dieser Artikel wird zwei Plugins teilen, die es dir ermöglichen können, Posts oder teilweise Postinhalte in WordPress ablaufen zu lassen.

So installieren und konfigurieren Sie das Yoast WordPress SEO-Plugin – Das WordPress SEO-Plugin ist bei weitem das umfassendste und leistungsfähigste SEO-Plugin, das bisher für WordPress entwickelt wurde. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das Yoast WordPress SEO Plugin installieren und konfigurieren und all die erstaunlichen Funktionen nutzen, die integriert sind.

So erstellen Sie vollständige WordPress-Backups mit BackupBuddy – Eine detaillierte Beschreibung, wie Sie das Backup Buddy WordPress-Plugin verwenden, um Backups Ihrer WordPress-Site zu erstellen.

So fügen Sie benutzerdefinierte Inhalte hinzu und bearbeiten Ihre RSS-Feeds vollständig – Ein sehr interessanter Artikel, der Ihnen zeigt, wie Sie benutzerdefinierte Inhalte zu Ihren RSS-Feeds hinzufügen.

WordPress-Tipps und Tutorials auf anderen coolen Seiten

Erweitern Sie WordPress mit benutzerdefinierten Feldern – Ein großartiger Leitartikel, der zeigt, wie Sie die Leistungsfähigkeit von WordPress mit benutzerdefinierten Feldern auf viele verschiedene Arten erweitern können.

So zeigen Sie die WordPress-Sidebar auf anderen (Nicht-WP-)Sites an – Ein sehr netter Trick, mit dem Sie Ihre WordPress-Sidebar auf andere Nicht-WP-Sites bringen können.

Erste Schritte mit der WordPress-Entwicklung: Ein Blick auf gemeinsame Funktionen – Dieser Artikel zeigt einige der gemeinsamen Funktionen, die jeder kennen sollte, wenn er für WordPress entwickeln möchte.

So passen Sie den WordPress-Adminbereich an – Sehr interessanter Artikel, der zeigt, wie Sie das WordPress-Backend für Ihre Kunden anpassen können.

Blog-Showcase mit einzigartigen Post-Layouts – Brillanter Blog-Showcase mit einzigartigen Blog-Post-Layouts.

So legen Sie URLs als Sätze in WordPress fest – Ryan Imel zeigt hier eine coole Möglichkeit, WordPress-URLs als Sätze festzulegen.

Affiliate-Links und SEO in WordPress – Sehr guter Leitartikel, der behandelt, wie Affiliate-Links in WordPress Ihre SEO beeinflussen können und wie Sie damit umgehen sollten.

7 Gründe für fehlerhaft funktionierende Plugins (und ihre Korrekturen) – Oftmals funktionieren möglicherweise Plugins nicht. Nun, dieser Yoast-Artikel behandelt einige der grundlegenden Korrekturen.

Eine Einführung in das Testen von WordPress-Splits – Ein sehr interessanter Leitfaden, der die Grundlagen von WordPress-Split-Test-Designs zeigt.

Bedingte Anweisungen zur WordPress-Vorlagenhierarchie – Eine großartige Anleitung, die die Vorlagenhierarchie jeder WordPress-Vorlagendatei zeigt.

Arbeiten mit WordPress-Shortcodes – Interessante Lektüre für jeden neuen Designer oder Entwickler, der etwas mehr über WordPress-Shortcodes erfahren möchte.

Benutzerdefinierter Anmelde-/Registrierungs-/Passwortcode – Sehr interessanter Artikel, der zeigt, wie man eine separate Seite mit den Registerkarten „Anmeldung“, „Registrierung“ und „Passwort vergessen“ erstellt.

Verwendung von YOURLs mit WordPress – Otto hat an diesem coolen Skript namens YOURLs gearbeitet, mit dem Sie Ihren eigenen URL Shortner erstellen können. Hier ist ein Artikel, der zeigt, wie es mit WordPress verwendet werden kann.

Syeds Präsentationen

Syed Balkhi, Gründer von WPBeginner, hat dieses Jahr einige Präsentationen auf WordCamps gehalten. Nachfolgend finden Sie einige, die Sie möglicherweise nützlich finden.

So schützen Sie WordPress von Syed Balchi

Ich habe einen Blog, was mache ich jetzt? von Syed Balchi

So beschleunigen Sie WordPress und steigern die Leistung von Syed Balchi

Wie benutzt man Facebook und WordPress von Syed Balchi

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Zusammenstellung „Die besten der besten WordPress-Tutorials des Jahres 2010“ gefallen hat. Wir werden weitere Builds für die besten kostenlosen Themen des Jahres 2010 und die besten kommerziellen Themen des Jahres 2010 veröffentlichen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und genießen Sie das Lesen.

Verwandt

Back to top button