Kosten von Elementor Pro – Einführung des Preismodells und der Bedingungen von Elementor Pro

Kosten für Elementor Pro

Mit über 5 Millionen Websites, die mit Elementor erstellt wurden, suchen Sie nach der perfekten Möglichkeit, Ihre nächste Website zu erstellen. Dieser Website-Builder macht es einfach, Websites zum ersten Mal zu bearbeiten und zu erstellen. Die zum Erstellen Ihrer nächsten großartigen Website verwendeten Drag-and-Drop-Techniken sind sehr intuitiv. Warum sich über riesige Codeblöcke ärgern? Elementor macht das Erstellen einer Website zu einem einfachen Prozess. Was passiert, wenn Sie upgraden möchten? Wie viel kostet Elementor Pro? Sehen wir uns die Vorteile des Upgrades an. Am Ende des Leitfadens haben Sie ein klares Verständnis der Preispunkte und was Sie von dem Produkt erwarten können.

Popularität gewinnen

Drag-and-Drop-Builder sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Sie sind so konzipiert, dass sie reaktionsschnell sind und auf Mobilgeräten sofort großartig aussehen. Dies bedeutet, dass Sie dem Testen auf mehreren Geräten weniger Aufmerksamkeit schenken. Die Drag-and-Drop-Funktion macht es auch einfach, in einen kreativen Fluss zu kommen. Wenn Sie an den kreativen Prozess statt an Ihren Code denken, können Sie besser aussehende Websites erstellen, die den Benutzer leiten und ihm zeigen, wohin er gehen soll.

Ab 2021 ist Elementor nun in mehr als 57 verschiedenen Sprachen verfügbar. Es ist das fünftbeliebteste Plugin im Vergleich zu allen anderen WordPress-Plugins. Es hat fünf Millionen aktive Installationen, bei denen es regelmäßig verwendet wird. Das Open-Source-Format ermöglicht es jedem, zum Projekt beizutragen. Derzeit ist es die Plattform für 2,24 % unserer Top-Websites weltweit. Das ist eine ziemliche Leistung.

Elementor verwendet ein Freemium-Modell, um seine Produkte zu verkaufen. Sie kennen vielleicht andere Produkte, die etwas Ähnliches tun. Die Entwickler geben Ihnen das Basisspiel kostenlos und berechnen Ihnen dann Extras. In diesem Fall läuft die Software zu keinem Zeitpunkt ab. Sie können es so lange verwenden, wie Sie möchten. Wenn Sie mehr Funktionen wünschen, führen Sie ein Upgrade auf Pro durch, und jetzt haben Sie mehr als sechs Plugins, die die Entwicklung vereinfachen.

Mit welchen Kosten können Sie rechnen, wenn Sie auf die kostenpflichtige Version upgraden? Lassen Sie uns zunächst einen Blick darauf werfen, wie sie das Pro-Modell strukturiert haben.

Preismodell und Bedingungen von Elementors

Kosten und Preise von Elementor Pro

Wenn Sie Elementor weitere Funktionen hinzufügen möchten, gibt es drei Ebenen, die Sie ausprobieren können. Das erste beginnt bei nur 49,00 $ für das ganze Jahr. Was können Sie also erwarten, wenn Sie zu diesem Preis einsteigen?

  • Über 90 Widgets zur Auswahl
  • Über 300 professionelle Vorlagen für eine schnelle Implementierung
  • Ein Design- und Formularersteller
  • WooCommerce-kompatibel
  • Erstellen Sie Ihr eigenes Popup
  • Ganzjährige Unterstützung
  • Updates auch für ein ganzes Jahr

Das ist eine Menge, wenn man die Alternativen betrachtet. Nur wenige Bauunternehmen verlangen weniger als fünfzig Dollar für ein ganzes Jahr. Wenn Sie Fragen zur Funktionsweise der Software haben, erhalten Sie auch deren Unterstützung für die Dauer Ihres Vertrags mit ihnen. Wenn es neue Updates oder Patches gibt, erhalten Sie diese als Erster.

Wenn Sie nach einer Agenturlösung oder sogar nach Lösungen für Unternehmen suchen, sollten Sie erwägen, sie auf die nächste Stufe zu heben. Darüber hinaus werden Funktionen enthalten sein, die die Verwaltung einer großen Anzahl von Websites erleichtern. Schauen wir uns auch einige der höheren Ebenen an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Elementor einem ganzen Büro helfen kann, das sich auf Baustellen und deren Wartung spezialisiert hat.

höhere Stufen

Agentur Elementor pro Kosten. Wenn Sie eine Agentur leiten, wäre es schön, Zugang zu einem einfachen Builder zu haben. Kunden verlangen oft, sehr schnell einen Prototyp zu sehen. Es kann schwierig sein, in kurzer Zeit ein Wireframe zusammenzustellen und gleichzeitig alle Erwartungen eines Kunden zu erfüllen. Wenn Sie sich für die mittlere Stufe entscheiden, können Sie alle Vorteile nutzen, die Sie normalerweise mit der ersten Stufe erhalten würden. Es wird von einem einzigen Standort auf drei aktualisiert. Der Preis wird unter 100 pro Jahr bleiben. Das beste Angebot wäre jedoch, wenn Sie auf die höchste Stufe gehen.

Für weniger als zweihundert Dollar pro Jahr können Sie auf die bestbezahlte Stufe upgraden, die Elementor anbietet. Dies ist das Experten-Level und ermöglicht es Ihnen, viel zu sparen, wenn es um die Entwicklung von Websites geht. Wenn Sie auf die höchste Stufe gehen, können Sie 1000 Sites haben. Stimmt. Wenn Sie nur von der mittleren zur obersten Ebene wechseln, gelangen Sie von nur drei Websites, die Sie kontrollieren, auf 1.000. Wenn Sie diesen großen Sprung in Betracht ziehen, ist es offensichtlich, dass dies die beste Wahl für Agenturen und Unternehmen sein wird. Ebene Unternehmen.

Auf der Suche nach noch mehr Websites? Es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie einen Deal mit den Entwicklern abschließen können. Die meisten sind flexibel, wenn es um Pläne geht, an denen High-End-Unternehmen beteiligt sind. Wenn Sie mit Ihrem Vertriebsteam sprechen, erhalten Sie möglicherweise einen personalisierten Plan, um auf noch höhere Ebenen aufzusteigen. Für die meisten Unternehmen sollten 1000 in Ordnung sein und Sie für die Zukunft absichern, wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen.

Warum aufrüsten?

Vielleicht möchten Sie wissen, warum Sie ein Upgrade durchführen sollten. Was sind die Vorteile? Wenn Sie mehr Kontrolle über die von Ihnen betriebenen Websites wünschen, können Sie mit benutzerdefinierten Kopf- und Fußzeilen Ihren Designprozess optimieren. Sie erhalten mehr Kontrolle über jeden Teil des Blogs, an dem Sie arbeiten. Was sehen die Leute, wenn sie Ihre Website besuchen und ansehen? Etwas Kreatives, das sie anspricht, oder einfach die gleichen alten Designs, an die sie gewöhnt sind?

Das Erstellen erweiterter und dynamischer Inhalte mithilfe von Websites ist auch einfacher, wenn Sie mit der Verwendung der kostenpflichtigen Version von Elementor beginnen. Ändern Sie Einstellungen und Aussehen und berühren Sie niemals den Code dahinter. Wenn Sie viele Websites mit guter Geschwindigkeit erstellen möchten, ist dies der beste Weg.

Denken Sie an all die Widgets, auf die Sie Zugriff haben, wenn Sie in eine kostenpflichtige Stufe aufsteigen. Dazu gehören Medien-Widgets. Das Video und die Bilder werden den Kunden anziehen. Auch die Einbindung sozialer Netzwerke wird erleichtert. Die meisten Unternehmen haben jetzt Twitter, Facebook, und auch Instagram-Konto. Integrieren Sie diese in Ihre Blogbeiträge und steigern Sie Ihre Präsenz. Wenn Ihre Social-Media-Konten mit frischen Inhalten zusammenarbeiten, werden Sie mehr Besucher in all Ihren Konten sehen.

Erstellen Sie bessere Formulare

Mit Social Media erhöhen Sie nicht nur Ihre Reichweite, sondern können später auch den Kontakt zu Ihren Kunden erleichtern. Wir alle wissen, dass Social Media Marketing Sie nur so weit bringen kann. Viele Menschen scrollen durch soziale Netzwerke, weil sie Spaß haben oder etwas Interessantes finden möchten. Nur wenige Menschen befinden sich in dem Modus, in dem sie nach Produkten suchen, die sie kaufen möchten.

Um die Conversions zu steigern, sprechen Sie den Kunden direkt über Ihr E-Mail-Marketing an. Mailchimp ist einfach einzurichten und Sie erhalten eine bestimmte Anzahl von Kontakten, bevor Sie überhaupt für den Dienst bezahlen müssen. Wenn Sie auf die kostenpflichtige Version von Elementor upgraden, können Sie mit der Erstellung von Formularen beginnen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, mit dem Aufbau Ihrer E-Mail-Liste zu beginnen.

Vielleicht haben Sie kürzlich eine großartige Fallstudie oder ein E-Book zusammengestellt, von dem Sie glauben, dass Ihre Zielgruppe daran interessiert wäre. Entwerfen Sie dann ein Formular, das es Besuchern ermöglicht, es herunterzuladen, solange sie es in ihre E-Mail-Adresse aufnehmen. Es sind auch erweiterte Formularfelder verfügbar, damit Sie noch mehr Daten sammeln können. Je mehr Sie sich auf die demografischen Merkmale konzentrieren, die Ihr Produkt verwenden, desto feiner werden Ihre Marketingbemühungen sein. Sie können Elementor auch für die Spamfilterung und den Spamschutz verwenden. Sie möchten, dass Sie damit beginnen, nutzbare Daten anstelle von Junk-Informationen zu sammeln, bei denen Menschen betrügerische Links fördern.

Elementor pro steigert Ihre Fähigkeiten

Kostenfazit von Elementor Pro

Zusammenfassend sind die Kosten für Elementor Pro sehr vernünftig. Es ist ungewöhnlich, dass Unternehmen das ganze Jahr über ein komplettes Produkt für weniger als fünfzig Dollar anbieten. Das kostenlose bis Premium-Modell funktioniert gut für die Software, da Sie sie so lange ausprobieren können, wie Sie möchten. Es besteht kein Druck, alle Funktionen sehr schnell auszuprobieren, bevor die Testversion vorbei ist. Stattdessen können Sie sich zurücklehnen und sehen, ob die Benutzeroberfläche für Sie gut funktioniert. Wir haben es alle schon einmal gesehen. Ein Dienst kann unbefriedigend sein, aber die Leute werden den Dienst nutzen, wenn die Anwendung gut gestaltet ist.

Wir empfehlen Ihnen dringend, mit Elementor zu experimentieren. Es kostet nichts, es auszuprobieren, und das System ist intuitiv. Sehen Sie, ob Ihnen die Verwendung der verschiedenen Builder für Popups und Formulare Spaß macht. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt eine Zunahme der Conversions sowie der Besucher feststellen, können Sie entscheiden, welche Stufe für Ihr aktuelles Setup am besten geeignet ist.

Bitte besuchen Sie weiterhin Superb Themes, um weitere Informationen zu Bewertungen und Preisen zu erhalten. Außerdem bieten wir oft exklusive Gutscheincodes und Rabatte für alle gängigen Plattformen an. Bis bald hier.

Verwandt

Back to top button