So klonen Sie eine WordPress-Website mit einem kostenlosen Plugin

Wenn Sie eine Weile gebloggt haben, haben Sie Ihren Hosting-Anbieter zwangsläufig mindestens einmal gewechselt.

Wenn Sie kein technisch versierter Mensch sind, wissen Sie, dass dies ein Ärger sein kann. Wenn Sie mit dem Prozess vertraut sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass selbst wenn Sie genau wissen, was Sie tun, dies ein zeitaufwändiger Prozess ist.

Wenn Sie nicht daran interessiert sind, es selbst zu tun, besteht immer die Möglichkeit, jemanden dafür zu bezahlen. Aber was wäre, wenn es einen besseren Weg gäbe?

Was wäre, wenn es eine einfache Möglichkeit gäbe, Ihre vorhandene Website einfach auf einen neuen Host zu klonen? Besser noch, was wäre, wenn Sie es kostenlos selbst tun könnten?

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, dies kostenlos zu tun, und es ist einfacher als es sich anhört. Das Beste ist, dass Sie je nach Größe Ihrer Website nicht länger als ein paar Stunden brauchen.

Warum Vervielfältiger?

Es gibt viele Backup-Plugins und Migrations-Plugins, mit denen Sie Ihre WordPress-Website migrieren können. Viele von ihnen beschränken die Migrationsfunktionalität jedoch auf eine kostenpflichtige Version.

Duplicator ist eine der einfachsten Lösungen auf dem Markt, und vertrauen Sie mir, ich habe einige ausprobiert. Einige von ihnen erlaubten mir, meine Website zu sichern, aber sie wollten, dass ich auf eine kostenpflichtige Version aktualisiere, um sie wiederherzustellen. Einige von ihnen scheiterten einfach an … allem.

Duplicator hingegen ist kostenlos und einfach. Und ich wurde nie enttäuscht. Es ist sehr beliebt im Plugin-Repository mit einer hohen Bewertung von 4,9 und über 800.000 aktiven Installationen.

Hinweis: Duplicator bietet eine Premium-Version, die geplante Sicherungen, E-Mail-Benachrichtigungen, die Möglichkeit zum Speichern von Sicherungen in Dropbox, AWS, Google Drive und mehr enthält. Klick hier um mehr zu erfahren.

In den folgenden Schritten werde ich die Schritte zum Migrieren einer vorhandenen Installation auf einen anderen Hosting-Anbieter mit Duplicator erläutern und veranschaulichen. Die genauen Schritte unterscheiden sich je nach Konfiguration des Online-Servers / Hosts.

Bevor wir beginnen, stellen wir sicher, dass wir das Wesentliche haben:

  • Ein FTP-Client
  • FTP-Anmeldedaten für die Site, auf die Sie migrieren.

Sie müssen WordPress nicht auf dem Zielserver installieren, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren können. Duplicator kopiert alle für Sie erforderlichen WordPress-Dateien.

Zwei wichtige Hinweise, bevor Sie fortfahren:

  1. Wenn Sie eine Site im Rahmen eines Migrationsprozesses klonen, empfehlen wir, die alte Site aktiv zu lassen, bis die Migration abgeschlossen ist. Zu diesem Zweck empfehlen wir, die IP-Adresse Ihres Computers auf den neuen Server zu ändern und den Klon- / Migrationsprozess abzuschließen. Aktualisieren Sie dann Ihren DNS erst, wenn alles funktioniert. Sicherungsprobleme sind selten, aber dieser Ansatz reduziert das Risiko und beseitigt einen möglichen Fehlerpunkt.
  2. Dieses Tutorial eignet sich am besten für kleine Websites und Blogs. Wenn Sie eine Online-Post- oder E-Commerce-Website betreiben, ist es möglicherweise besser, ein externes Tool wie VaultPress zu verwenden. Dadurch wird der Druck auf Ihren Server verringert und Sie erhalten Zugriff auf Ihr Support-Team, das Sie bei Bedarf bei der Wiederherstellung von Sicherungen unterstützen kann.

So klonen Sie Ihre WordPress-Website mit Duplicator

Bevor Sie Ihre Site klonen können, müssen Sie das Duplicator-Plugin installieren. Navigieren Sie zu Plugins> Add New und suchen Sie nach Duplicator. Klicken Sie dann auf Installieren und aktivieren. Sobald dies erledigt ist, können wir mit den folgenden Schritten fortfahren.

Installieren Sie den Duplikator

Schritt 1 – Packen Sie Ihre Site mit Duplicator

Klicken Sie in der Administrationsseitenleiste auf Duplicator. Die Benutzeroberfläche für Duplicator-Pakete wird angezeigt. Da ich gerade Duplicator installiert habe, müssen keine Pakete ausgewählt werden.

Klicken Sie auf Neu erstellen, um ein Paket zu erstellen, bei dem es sich im Wesentlichen um eine Datei von Ihrer Website (eine komprimierte Datei) und eine Installationsdatei handelt, die das Einrichten Ihrer auf einem anderen Server archivierten Website automatisiert.

Im nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, Ihr Paket zu benennen und sich Notizen zu machen. Der Name ist nicht wichtig, daher können Sie ihn im generierten Namen belassen. Wenn Sie mehrere Pakete erstellen möchten, ist es eine gute Idee, ihm einen unvergesslichen Namen zu geben. Sie müssen keine Notiz eingeben, wenn Sie nicht möchten.

Neues Paket erstellen

Es gibt optionale Datei- und Installationseinstellungen, die wir jedoch vorerst ignorieren. Mit den Dateieinstellungen können Sie Ihre Datenbank filtern, während mit den Installationsoptionen der Installationsbildschirm vorab ausgefüllt werden kann, um den Installationsprozess zu beschleunigen. Ich habe es leer gelassen, um neue Informationen eingeben zu können.

Klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Duplicator führt einen Systemscan durch, um sicherzustellen, dass der Paketkompilierungsprozess reibungslos abläuft. Der Scan ermittelt, ob ein potenzielles Problem vorliegt. Sie müssen nicht alle Scanprüfungen bestehen, um einen Build zu versuchen. Je mehr Warnungen Sie erhalten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie während der Build- und Installationsphase Probleme haben.

Das einzige Problem, auf das ich gestoßen bin, ist die Warnung vor großen Dateien, die das Ergebnis eines zu großen Bildes war. Wenn Sie eine solche Nachricht erhalten, können Sie sie ignorieren, da sie höchstwahrscheinlich keine Probleme verursacht.

Scan abgeschlossen

Klicken Sie abschließend auf Erstellen, um Ihr Paket zu erstellen.

Duplicator beginnt mit der Sicherung Ihrer Site. Dieser Vorgang kann je nach Größe Ihrer Website einige Zeit dauern. Das Endergebnis ist die oben erwähnte komprimierte Datei und eine Installationsdatei. Laden Sie beide Dateien auf Ihren Desktop herunter.

Schritt 2: Kopieren Sie das Installationsprogramm und die Speicherdateien auf den aktiven Standort

Um Ihre gepackte Site zu installieren und zu entpacken, müssen Sie die Datei und die Installationsdateien in Ihr Live-Site-Verzeichnis kopieren. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, ein FTP-Programm wie WinSCP zum Übertragen der Dateien zu verwenden.

Melden Sie sich über FTP bei Ihrer Site an. Navigieren Sie zu Ihrem Ordner public_html und kopieren Sie die Datei und die Installationsdateien von Ihrem Desktop in den Ordner. Das Kopieren von Dateien kann eine Weile dauern, insbesondere wenn Ihre Datei groß genug ist.

FTP-Upload

Schritt 3: Installieren Sie Ihre Site auf Ihrem Live-Server

Nach dem Hochladen der Dateien müssen Sie die archivierte Datei auf dem Live-Server installieren. Dazu müssen Sie Ihren Domainnamen gefolgt von /installer.php eingeben

In meinem Fall lautet die Adresse http://annalynnamelio.com/installer.php.

Duplicator Installer

Die Installationsoberfläche wird angezeigt und Sie werden aufgefordert, Ihre MySQL-Daten einzugeben. Da es sich um eine Neuinstallation handelt, können Sie auf Neu erstellen klicken, einen neuen Datenbanknamen eingeben und dann den Datenbankbenutzernamen und das Kennwort verwenden, die Sie von Ihrem neuen Host erhalten haben.

Testen Sie Ihre Datenbankverbindung, um sicherzustellen, dass sie korrekt ist.

Bitte beachten Sie, dass einige Hosts die Option zum Erstellen von Datenbanken nicht zulassen, sodass Sie dies manuell tun müssen. Wenn Ihr Host cPanel verwendet, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie in cPanel die MySQL-Datenbank.
  • Erstellen Sie eine neue Datenbank und geben Sie ihr einen Namen Ihrer Wahl. Beachten Sie das Präfix, das automatisch generiert wird.
  • Erstellen Sie einen neuen Benutzer.
  • Fügen Sie Ihren neu erstellten Benutzer zu Ihrer neu erstellten Datenbank hinzu.
  • Geben Sie Ihrem Benutzer Zugriff auf alle Berechtigungen und klicken Sie auf “Änderungen vornehmen”.

Wenn Sie Ihre Datenbankdetails abgeschlossen haben, klicken Sie auf Verbindung testen, um zu überprüfen, ob das Installationsprogramm auf Ihre Datenbank zugreifen kann.

Sie sollten eine Erfolgsmeldung sowohl für die Serververbindung als auch für das Auffinden der Datenbank erhalten. Andernfalls funktioniert Ihre Installation nicht.

Aktivieren Sie das kleine Kontrollkästchen “Ich habe alle Warnungen und Hinweise gelesen.” Klicken Sie dann auf Bereitstellung ausführen.

Das Installationsprogramm beginnt mit der Installation Ihrer Site auf Ihrem Live-Server. Abhängig von der Größe Ihrer Website kann dieser Vorgang einige Zeit dauern.

Während der Installation werden Sie von Duplicator aufgefordert, die alten und neuen Details Ihrer Site zu bestätigen. Stellen Sie sicher, dass sie korrekt sind und klicken Sie auf “Update ausführen”.

Schritt 4 – Letzte Schritte des Duplikators

Duplikator Letzte Schritte

Duplicator fordert Sie auf, vier kurze, aber wichtige Schritte auszuführen:

  1. Installationsbericht – Dies ist lediglich ein Bericht, in dem die gefundenen Fehler, die nicht auftreten sollten, sowie die Anzahl der erstellten, gescannten und aktualisierten Datenbanktabellen, Zeilen und Zellen aufgeführt sind, damit Sie überprüfen können, ob alles korrekt kopiert wurde.
  2. Permalinks speichern – Wenn Sie auf den Link Permalinks speichern klicken, gelangen Sie zu Ihrer neuen Website, auf der Sie Ihre Permalink-Einstellungen speichern können. Verwenden Sie den Benutzernamen und das Passwort, mit denen Sie sich bei Ihrer archivierten Website angemeldet haben.
  3. Test-Site – Wenn Sie auf Test-Site klicken, wird das Front-End Ihrer Live-Site geöffnet, damit Sie überprüfen können, ob alles funktioniert. Klicken Sie auf Ihre Beiträge und Seiten, stellen Sie sicher, dass die Bilder auf Ihre neue Adresse verweisen, und stellen Sie im Allgemeinen sicher, dass alles korrekt geladen wird.
  4. Dateibereinigung: Löschen Sie abschließend aus Sicherheitsgründen die Installationsdatei und die zugehörigen Dateien, die während des Installationsvorgangs erstellt wurden. Klicken Sie auf Dateibereinigung, um diese Dateien automatisch zu löschen.

Und das ist! Ihre Live-Site sollte nun eine exakte Kopie Ihrer vorherigen Installation sein und in Ihrem neuen Hosting-Plan angezeigt werden können.

Abschließende Gedanken

Das Migrieren einer WordPress-Website ist etwas, das viele WordPress-Benutzer befürchten, es muss jedoch überhaupt nicht kompliziert sein.

Mit dem Duplicator-Plugin habe ich weniger als zwei Stunden gebraucht und die meiste Zeit darauf gewartet, dass die FTP-Übertragung das Installationsprogramm und die Zip-Datei auf den neuen Host hochlädt.

Bitte beachten Sie, dass Duplicator auch zum Übertragen einer Website von einer lokalen Serverumgebung auf eine Live-Site verwendet werden kann.

Sie können das Plugin sogar verwenden, um Ihre gesamte Live-Website auf einen lokalen Server zu verschieben. Dies ist hilfreich, wenn Sie daran arbeiten, Ihr Website-Design zu aktualisieren oder die am besten getesteten Änderungen vorzunehmen, bevor Sie sie tatsächlich auf Ihrer Website in implementieren am Leben.

So klonen Sie Ihre WordPress-Website mit einem kostenlosen Plugin

Verwandt

Back to top button