So erstellen Sie eine Website oder ein Blog im Jahr 2020 - Kostenlose und einfache Anleitung zum Erstellen einer Website

So richten Sie ein alternatives Bild basierend auf der Beitragskategorie in WordPress ein

K√ľrzlich hat uns einer unserer Benutzer gefragt, wie er ein Standard-Miniaturbild f√ľr Buchungsbeitr√§ge f√ľr bestimmte Kategorien in WordPress festlegen kann. In unserem vorherigen Tutorial haben wir gezeigt, wie Sie ein Standard-Backup-Image f√ľr das WordPress-Tutorial f√ľr Miniaturansichten festlegen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das Standard-Backup-Image f√ľr bestimmte Kategorien in WordPress festlegen.

Zeigen Sie Kategoriebilder in WordPress an, wenn keine Miniaturansicht gefunden wurde

Hinweis: Dies ist ein Tutorial f√ľr Fortgeschrittene, in dem Sie HTML, CSS und die Grundlagen der WordPress-Themenstruktur kennen m√ľssen.

Skript:

Angenommen, Sie haben ein Blog, in dem Sie jedem Ihrer Beiträge eine einzelne Kategorie zuweisen (siehe unseren Leitfaden zu Kategorien vs. Tags). Sie können ein alternatives Bild basierend auf der Kategorie anzeigen, der ein Beitrag zugeordnet ist.

Dies ist besonders n√ľtzlich, wenn Sie h√§ufig mit einer Situation konfrontiert sind, in der kein Bild f√ľr einen Beitrag verf√ľgbar ist. Ihr Markenimage stimmt m√∂glicherweise nicht mit dem Thema des Beitrags √ľberein. Wenn Sie jedoch ein kategoriespezifisches Image verwenden, ist es dennoch relevant.

Einrichten von Kategoriebildern in WordPress ohne Plugin

Zuvor haben wir Ihnen bei WPBeginner gezeigt, wie Sie Kategoriebilder in WordPress einrichten. F√ľr dieses Tutorial m√ľssten Sie jedoch Kategoriebilder manuell ohne Plugin konfigurieren. Schauen Sie sich unser Tutorial zum Thema Spickzettel und die Anleitung f√ľr Anf√§nger zum Einf√ľgen von Snippets in WordPress an.

Als erstes sollten Sie Bilder f√ľr Ihre Kategorien erstellen. Verwenden Sie den Kategorie-Slug als Bilddateinamen und speichern Sie diese im selben Format, z. jpg oder png.

Das Problem ist nun, dass Ihr WordPress-Theme m√∂glicherweise unterschiedliche Bildgr√∂√üen in unterschiedlichen Vorlagen verwendet. Sie k√∂nnen beispielsweise Miniaturansichten kleinerer Beitr√§ge auf Archivseiten und gr√∂√üere Bilder in einzelnen Beitr√§gen anzeigen. Wir werden WordPress die Gr√∂√üen√§nderung von Bildern √ľberlassen. Dazu m√ľssen Sie Ihre Kategoriebilder von auf Ihre WordPress-Site hochladen Medien ¬ĽNeu hinzuf√ľgen. W√§hrend des Hochladens speichert WordPress Ihre Kategoriebilder und erstellt Gr√∂√üen, die durch Ihr Thema und die folgenden definiert sind Einstellungen ¬ĽMedien Bildschirm.

Nach dem Hochladen von Kategoriebildern m√ľssen Sie diese in ein anderes Verzeichnis verschieben. Stellen Sie mit einem FTP-Client wie Filezilla eine Verbindung zu Ihrer Website her und wechseln Sie in den Ordner / wp-content / uploads /. Die von Ihnen hochgeladenen Kategoriebilder werden im Monatsordner gespeichert. Beispiel: / uploads / 2013/12 /

Erstellen Sie einen Ordner auf dem Desktop Ihres Computers und nennen Sie ihn Kategorie-Bilder. Laden Sie nun alle Bilder in Ihrer Kategorie und alle Gr√∂√üen, die WordPress f√ľr sie erstellt hat, in diesen neuen Ordner auf Ihrem Desktop herunter. Sobald der Download abgeschlossen ist, sollten Sie den Ordner mit den Kategoriebildern in Ihr Verzeichnis / wp-content / uploads hochladen. Auf diese Weise k√∂nnen Sie alle Bildgr√∂√üen in Ihrer Kategorie in einem separaten Ordner speichern, in dem Sie Ihr Thema einfach aufrufen k√∂nnen.

Kategoriebilder in WordPress-Vorlagen anzeigen

Bevor wir diese Images als Standardsicherungs-Images einrichten, schauen wir uns an, wie Sie sie in Ihren Designs anzeigen w√ľrden. Sie k√∂nnen diese Bilder beispielsweise oben auf Ihren Kategorieseiten anzeigen.








/ wp-content / uploads / category-images / slug?> - 50x50.jpg "alt =" name; ?> "/>

So erschien es auf der Kategoriearchivseite unserer Demo-Site.

Zeigen Sie ein Kategoriesymbolbild auf der Kategorieseite an

Kategoriebild als Standardbuchungsbild anzeigen

Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie ein Kategorie-Image als Standard-Backup-Image oder Post-Thumbnail anzeigen, wenn ein Post kein eigenes Feature-Image hat.

Hinweis: Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Designdateien, bevor Sie √Ąnderungen vornehmen.

Ersetzen Sie es in Ihrer Schleife, in der in Ihrem Thema vorgestellte Posts oder Post-Thumbnails angezeigt werden, durch diesen Code:


">

">/ wp-content / uploads / category-images /category_nicename; ?> - 150x150.jpg "alt =""/>

Dieser Code sucht nach einem Post-Thumbnail. Wenn eine gefunden wird, wird die Miniaturansicht des Beitrags angezeigt. Suchen Sie andernfalls nach der Kategorie, zu der ein Beitrag geh√∂rt, und zeigen Sie dann das Kategoriebild an. Wir haben dem Namen der Bilddatei -150 √ó 150 hinzugef√ľgt, da dies die Gr√∂√üe der Miniaturansichten in unserem Demo-Thema ist. Ihr Thema verwendet m√∂glicherweise eine andere Gr√∂√üe f√ľr Post-Thumbnails. Verwenden Sie stattdessen diese Gr√∂√üe.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Thema m√∂glicherweise bereits eine Zeile enth√§lt und die folgenden Zeilen die Miniaturansicht des Beitrags zeigen. Sie k√∂nnen diese Zeilen √ľberspringen, wenn Ihr Thema sie bereits enth√§lt.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft, ein empfohlenes Backup-Image basierend auf der Post-Kategorie hinzuzuf√ľgen. F√ľr Kommentare und Fragen hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar.