Die 8 besten freiberuflichen Tools für WordPress-Designer 2020

Die 8 besten freiberuflichen Tools für WordPress-Designer 2020
Creazillas Bild

Designer und Entwickler gehören zu den Top-Berufen in der Freiberufler- und Fernarbeitsbranche. Dies wird teilweise durch eine Vielzahl von Remote-Arbeitstools wie Kommunikations- und Zeiterfassungsanwendungen, Kollaborationsprogramme, Entwurfs- und Entwicklungsplattformen und mehr ermöglicht. In diesem Beitrag werden wir die nützlichsten Tools für diejenigen diskutieren, die eng mit WordPress zusammenarbeiten.

WordPress ist nach wie vor das weltweit am häufigsten verwendete Content Management System (CMS) und unterstützt etwa 40% aller Websites im Internet. Da WordPress eine Open-Source-CMS-Plattform ist, kann jeder mit den richtigen Fähigkeiten die WordPress-Software verwenden und ändern, um benutzerdefinierte Online-Projekte zu erstellen. Außerdem sind zahlreiche WordPress-Tutorials online, mit denen die Benutzer den Umgang mit der Plattform leicht erlernen können.

WordPress bietet Designern und Entwicklern auch eine Reihe guter Tools für die Arbeit mit ihrer Software. In einigen Fällen reicht dies jedoch möglicherweise nicht aus. Wenn Sie mit WordPress arbeiten, aber das Standard-Toolkit um weitere Plugins, Anwendungen und Erweiterungen erweitern möchten, teilen wir Ihnen gerne unsere 8 bevorzugten Tools für WordPress-Designer mit. Lasst uns anfangen.

Nachlass

Nachlass

Roots ist eines der beliebtesten Tools unter professionellen Entwicklern. Es ist nicht nur ein Programm, sondern ein vollständiger Satz von Tools, die Ihnen alle Ressourcen zur Verfügung stellen sollen, die zum Entwerfen eines WordPress-Projekts erforderlich sind. In Roots finden Sie alle Funktionen, die Sie für die Serverkonfiguration und die Themenentwicklung benötigen.

Die drei im Kit enthaltenen Tools umfassen:

  • Sage (ein erstes WP-Thema, mit dem Sie mit einer Reihe von Entwicklungstools schneller erweiterte Themen erstellen können)
  • Bedrock (eine WP-Vorlage, mit der ein WordPress-Projekt mit Konfigurationsdateien und der Organisation von Plugin-Dateien besser verwaltet werden kann)
  • Trellis (ein erweiterter Server-Stack, mit dem Sie automatisch einen Server zum Hosten Ihrer WordPress-Site erstellen und bereitstellen können).
Elementor und Beaver Builder Plugins

Elementor und Beaver Builder Plugins

Der WordPress-Editor verfügt im Allgemeinen über alle Funktionen, die ein Blogger möglicherweise benötigt. Es ist ideal zum Erstellen einfacher und effektiver Webseiten und zusammen mit einer Vielzahl von Vorlagen, die in WordPress-Designs verfügbar sind, wahrscheinlich für die meisten Blogger ausreichend. Wenn Sie jedoch an Website-Design mit mehr benutzerdefinierten Funktionen arbeiten, können Sie mit den Page Builder-Plugins mehr Kontrolle über das Website-Design haben. Hier finden Sie viele Optionen, aber die beliebtesten Optionen sind Elementor und Beaver Builder. Elementor bietet mehr Abwechslung bei den Layoutoptionen, und mit Beaver Builder können Sie den tatsächlichen Code und die Funktionalität der von Ihnen gestalteten Seiten besser steuern. Hier erfahren Sie mehr über die Unterschiede zwischen den beiden Plugins.

FontAwesome

FontAwesome

Wie der Name des Tools vermuten lässt, konzentriert sich FontAwesome darauf, Designern die Ressourcen zur Verfügung zu stellen, mit denen sie Schrift und Ikonografie auf einer WordPress-Site anpassen können. Das Plugin enthält eine vollständige Symbolbibliothek, darunter Symbole für Webanwendungen, Symbole für Barrierefreiheit und Transport, Symbole für Gesten und Genres, Dateitypsymbole und rotierende Symbole. Einer der Hauptvorteile des Plugins ist, dass es im Vergleich zu vielen kostenlosen Ressourcen sehr hochwertige Symbole bietet. Die Symbole wurden speziell für jede Größe entwickelt und sind alle Vektoren. Dies bedeutet, dass die Skalierung ebenfalls kein Problem darstellt.

Canva

Canva

Canva ist wahrscheinlich eines der beliebtesten Tools für das schnelle Design sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Benutzer. Als WordPress-Plugin können Sie mit Canva Ihre eigenen sozialen Banner erstellen, Logos, Themen, Infografiken, Feature-Bilder und mehr entwerfen. Es ist eine einfache, aber effektive Möglichkeit, ein Blog zu personalisieren und mit Website-Grafiken zu arbeiten, wenn Sie etwas schnelles und ressourcenintensives benötigen. Mit Canva stehen Ihnen die Tools zum Bearbeiten von Fotos und Videos zur Verfügung, und Sie können Ihre eigene Medienbibliothek erstellen. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf eine umfangreiche Bibliothek vorhandener Designs und Bilder, mit denen Sie bei der Arbeit an einem Projekt viel Zeit sparen können. Canva hat zwar seine Grenzen in Bezug auf professionelles Design, ist jedoch eine gute Wahl für schnelle Designlösungen und kann dank der benutzerfreundlichen Oberfläche von Anfängern problemlos verwendet werden.

Google Drive

Google Drive

Jeder, der täglich mit großen Mediendateien arbeitet, benötigt eine effiziente Cloud-Lösung zum Speichern von Bildern. Wenn Sie sie alle auf Ihrem PC behalten, kann dies auf lange Sicht nicht möglich sein, und Sie werden bald nach einer Online-Speicheroption suchen, die einfach in WordPress integriert werden kann. Google Drive ist zwar ein erfahrener Spieler auf dem Feld, aber es bleibt hocheffizient und vor allem weitgehend kompatibel mit anderen Elementen des Google-Ökosystems. Mit Google Drive erhalten Sie 15 GB freien Speicherplatz und Optionen, um ihn bei Bedarf mit einem kostenpflichtigen Abonnement weiter zu erweitern. Das Speichern, Freigeben und Organisieren von Dateien ist einfach und intuitiv, und die Benutzeroberfläche ist jedem vertraut, der Google und Google Mail verwendet. Mit Google Drive können Teams auf einfache Weise zusammenarbeiten und Projekte austauschen, wenn sie remote arbeiten. Außerdem gibt es ein spezielles WordPress-Plugin, das die Verwendung des Tools noch komfortabler macht.

Erfolg beim Erstellen von Inhalten

Erfolg beim Erstellen von Inhalten

Thrive Content Builder ist so ziemlich eine All-in-One-Lösung zum Erstellen des Frontends einer WordPress-Site. Es eignet sich für die Arbeit mit allen Arten von Seiten, von Verkaufsseiten über Preisseiten bis hin zur Lead-Erfassung per E-Mail. Das Plugin verfügt über eine Drag & Drop-Oberfläche und ist eine einfache, aber leistungsstarke Lösung zum Erstellen und Bearbeiten von Bildern auf Ihrer WordPress-Seite. Mit Thrive Content Builder können Sie die Website visuell erstellen und anschließend anpassen

Kopf-, Fuß-, Blogpost-Vorlagen, Layout, Suchseiten, 404 und mehr. Das Plugin enthält viele nützliche Ressourcen, darunter Symbole, Schriftarten, Seitenteiler und -blöcke, Konvertierungswerkzeuge, Farbmanagementwerkzeuge und mehr. Sie haben die Möglichkeit, sowohl statische als auch benutzerdefinierte Blog-Beiträge mit dem Plugin zu erstellen.

Traqq

Traqq

Wenn Sie an einem WP-Entwurfsprojekt arbeiten, an dem ein großes Team von verschiedenen Standorten aus beteiligt ist, benötigen Sie möglicherweise auch ein Tool zur Überwachung der Produktivität von Remote-Mitarbeitern. Mit Traqq können Sie die Produktivität Ihres WordPress-Projekts auf ganzer Linie überprüfen, ohne den Fortschritt Ihrer Teamkollegen zu beeinträchtigen oder zusätzliche Ressourcen von Ihren Systemen zu fordern. Die App ist ein Zeiterfassungsprogramm mit Screenshots, mit denen Sie auch in Echtzeit sehen können, woran Ihre Kollegen arbeiten, ohne sie zu unterbrechen oder nach ununterbrochenen Updates zu fragen. Das Beste an Traqq ist, dass die App völlig kostenlos ist und dies nicht nur eine kostenlose Testversion bedeutet. Sie erhalten vollen Zugriff auf die Dienste und Funktionen der Anwendung, ohne Ihre Kreditkartendaten anzugeben. Auf diese Weise riskieren Sie nicht, in etwas zu investieren, das Sie langfristig möglicherweise nicht nutzen, aber Sie können trotzdem sehen, ob Sie und Ihr Team von Zeiterfassung und Aktivitätsüberwachung profitieren können.

XAMPP

XAMPP

XAMPP ist ein nützliches Produktivitätswerkzeug für Designer, da Sie damit WordPress-Websites lokal auf einem Computer konfigurieren können. Auf diese Weise benötigen Sie keinen Live-Server, um Ihre Site zu entwerfen und zu bearbeiten, und Sie können Ihr Projekt von überall aus erstellen, ohne eine Live-Demo Ihrer potenziellen Fehler. Da XAMPP Open Source ist, ist es kostenlos zu verwenden, einfach herunterzuladen und ziemlich einfach zu konfigurieren.

Eine weitere großartige Sache an der App ist, dass es sich um eine plattformübergreifende Lösung handelt, die unter Windows, Linux und Mac verwendet werden kann. Das Programm hilft bei der Entwicklung und Bereitstellung kleiner bis mittelschwerer Websites und kann in Verbindung mit anderen Tools verwendet werden Aufbau fortgeschrittener Websites.

Dies ist bei weitem keine umfangreiche Liste von Anwendungen und Erweiterungen, die für diejenigen nützlich sein können, die mit WordPress-Sites arbeiten. Wir hoffen, dass es uns gelungen ist, Ihnen weitere Ideen zu geben, wie Sie Ihr WordPress-Toolkit mit Programmen erweitern können, die effektiv und kostenlos sind.

Verwandt

Back to top button