So erstellen Sie eine Website oder ein Blog im Jahr 2020 - Kostenlose und einfache Anleitung zum Erstellen einer Website

WWDC 2023: Bewerben Sie sich f√ľr das Programm

Apple hat das WWDC-Programm vorgestellt. Drei Konferenzen sind geplant und Entwickler können von personalisierter Beratung profitieren. Apple könnte während der Veranstaltung ein 15-Zoll-MacBook Air und iOS 17 vorstellen

Wenige Tage vor der Er√∂ffnung der Worldwide Developer Conference hat Apple gerade sein offizielles Programm ver√∂ffentlicht. Daher ist die Keynote erwartungsgem√§√ü f√ľr den 5. Juni um 19:00 Uhr (Pariser Zeit) geplant, wahrscheinlich mit Tim Cook als Begr√ľ√üung und Mike Rockwell als Vorstellung eines m√∂glichen Mixed-Reality-Headsets. Damit sind Entwickler auch zu den traditionellen State of the Union Platforms ab 22:30 Uhr eingeladen. Dieses Mal wird es allerdings technischer zugeht.

Wenig sp√§ter, um 3:30 Uhr morgens, die gro√üen Gewinner des Apple Design Awards die die besten Apps belohnen, die f√ľr iOS, iPad oder Mac erstellt wurden. Denken Sie schlie√ülich daran, dass Entwickler auch die M√∂glichkeit haben, Experten der Apple-Firma zu treffen, die ihnen bei der Anpassung ihrer Dienste an verschiedene Betriebssysteme helfen k√∂nnen. Termine sind online verf√ľgbar, sodass Sie nicht nach Cupertino reisen m√ľssen, um sie wahrzunehmen.

Welche Ank√ľndigungen sind geplant?

Apple hat noch nichts offiziell dar√ľber verraten, was sich hinter den Kulissen abspielt, aber wie bei jeder WWDC auch neue Version von iOS vorgestellt werden soll, mit der Nummer 17. Damit werden auch watchOS 10, macOS 14, iPadOS 17, tvOS 17 und m√∂glicherweise ein HomePod-Update erwartet. Aber das ist noch nicht alles, denn es sind auch Ger√ľchte √ľber Produkte auf dem Weg.

Unter diesen können wir insbesondere den Fall von a erwähnen MacBook Air. Es könnte sich um die erste Version mit großem 15-Zoll-Bildschirm und M2-Chip handeln, da es beim M3 zu einigen internen Verzögerungen gekommen wäre. Der Mac Pro war in letzter Zeit ebenfalls in den Nachrichten, aber Analysten gehen davon aus, dass sich auch der Veröffentlichungstermin dieses Geräts verzögert hat.

Alles in der Apple Developer App

Wie der Name schon sagt, richtet sich die WWDC haupts√§chlich an Redakteure und kann live auf YouTube, aber auch √ľber die Apple Developer-Anwendung verfolgt werden. Es ist mit Mac, iPhone, iPad und sogar Apple TV kompatibel und bietet Zugriff auf mehrere Videoressourcen. Dieses Portal ist auch das ganze Jahr √ľber willkommen, um √ľber √Ąnderungen im App Store auf dem Laufenden zu bleiben.