Die 7 besten Plugins und Lösungen für die WordPress-Anzeigenverwaltung

Suchen Sie nach den besten Add-Ons und Anzeigenverwaltungstools für WordPress? Viele WordPress-Websitebesitzer verlassen sich auf Anzeigen, um ihre Websites zu monetarisieren. In diesem Artikel werden die besten Plugins und Lösungen für die WordPress-Anzeigenverwaltung vorgestellt, um Ihre Werbeeinnahmen zu optimieren.

Warum ein Anzeigenverwaltungs-Plugin in WordPress verwenden?

Viele Websites und Blogs sind stark auf Anzeigen angewiesen, um mit ihren Inhalten online Geld zu verdienen. Standardmäßig verfügt WordPress nicht über einen einfachen Mechanismus zum Verwalten Ihrer Anzeigen.

Die meisten WordPress-Themes haben nicht einmal dedizierte Bereiche für die Anzeige von Anzeigen. Dies bedeutet, dass Sie häufig Themendateien bearbeiten müssen, um Anzeigencode in Ihre Website einzufügen.

Mit einem geeigneten WordPress-Plugin für die Anzeigenverwaltung können Sie ganz einfach Anzeigen auf Ihrer Website einfügen. Auf diese Weise können Sie die Anzeigenplatzierung optimieren und Ihre Anzeigenfläche optimal nutzen.

Schauen wir uns vor diesem Hintergrund einige der wichtigsten Plugins für die Anzeigenverwaltung in WordPress an und wie sie Ihnen dabei helfen können, Ihre Gewinne zu steigern.

1. AdSanity

AdSanity

AdSanity ist ein anfängerfreundliches WordPress-Plugin für die Anzeigenverwaltung. Mithilfe von Widgets und der Schaltfläche zum Einfügen von Anzeigen im visuellen Editor können Sie Anzeigen ganz einfach überall auf Ihrer Website einfügen.

Es unterstützt sowohl gehostete Anzeigen (Bannerwerbung, die direkt von Ihnen verwaltet und verkauft wird) als auch externe Werbenetzwerke wie Google Adsense. Es bietet außerdem leistungsstarke Funktionen wie Anzeigenplanung, Anzeigengruppen, Einfügen einer einzelnen Anzeige oder Anzeigengruppe, Überwachen von Ansichten / Statistiken und mehr.

Sie können beliebig viele Anzeigen erstellen und diese einfach mit benutzerdefinierten Widgets, Shortcodes oder über die Schaltfläche im Post-Editor hinzufügen. Sie können auch Anzeigenblöcke in bestimmte WordPress-Beiträge einfügen. Auf diese Weise können Sie die Anzeigenleistung optimieren, ohne Ihre WordPress-Themendateien bearbeiten zu müssen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Verwalten von WordPress-Anzeigen mit AdSanity.

2. AdRotate

Adrotate

AdRotate ist ein weiteres leistungsstarkes WordPress-Plugin für die Anzeigenverwaltung, das sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Es unterstützt sowohl gehostete Anzeigen mit rotierenden Bannerwerbung als auch Netzwerkwerbung.

Sie können auf einfache Weise Anzeigen und Anzeigengruppen erstellen und diese mithilfe von Shortcodes in Ihre WordPress-Posts einfügen. Sie können Anzeigen auch mithilfe benutzerdefinierter Widgets in die Seitenleisten einfügen. Es bietet grundlegende Statistiken zur Steuerung von Anzeigenimpressionen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Anzeigen direkt auf Ihrer Website verkaufen.

Es ist als kostenloses Plugin verfügbar, das für die meisten kleinen Blogs und Websites gut funktioniert. Sie benötigen die Pro-Version, wenn Sie erweiterte Funktionen wie Zeitplanung, Geo-Targeting, Adblock-Verkleidung, Handy-Anzeigen, Medien- / Asset-Management und mehr verwenden möchten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Verwalten Ihrer WordPress-Anzeigen mit AdRotate.

3. OIO Publisher

OIO Verlag

OIO Publisher ist ein Anzeigenverwaltungstool, das als Plug-In für WordPress-basierte Websites verfügbar ist. Es ist besonders gut für wachsende Websites geeignet, die Werbung direkt an Werbetreibende verkaufen möchten. OIO Publisher eliminiert den Vermittler, indem es Anzeigen direkt über seine Website verkauft.

Verwalten Sie Berichte, Zahlungen und Überwachung. Sie können auf Ihrer Website Anzeigenbereiche unterschiedlicher Größe und Art erstellen. Sie können auswählen, wie viele Anzeigen in jeder Zone geschaltet werden sollen, einen Preis, einen Rotationsfaktor, eine Ausrichtung und mehr auswählen.

Als Ergänzung ist OIO Publisher recht einfach zu bedienen. Es wird mit einem benutzerdefinierten Widget geliefert, mit dem Anzeigen in Widget-fähigen Bereichen Ihrer Website geschaltet werden können. Für einige Standorte müssen Sie möglicherweise WordPress-Themendateien bearbeiten, um den Anzeigenzonencode zu platzieren.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zum Verwalten von WordPress-Anzeigen mit OIO Publisher.

4. Veröffentlichungsankündigungen einfügen

Post-Anzeigen einfügen

Benötigen Sie ein Plugin, mit dem Sie automatisch Anzeigen in Ihre Posts einfügen können? Schauen Sie sich Bannerwerbung einfügen an. Sie können damit automatisch Anzeigen in Ihrem Beitragsinhalt schalten.

Sie können verschiedene Anzeigen beliebiger Größe erstellen und dann auswählen, nach welchem ​​Absatz die Anzeige geschaltet werden soll. Sie können auch mehrere Anzeigen im selben Artikel nach einer unterschiedlichen Anzahl von Absätzen schalten.

Es ist wirklich einfach zu bedienen. Sie müssen nur eine Anzeige mit dem Anzeigencode erstellen und dann die Absatznummer hinzufügen. Sie können Anzeigencode von Drittanbietern sowie benutzerdefinierten HTML-Code für Ihre eigenen gehosteten Anzeigen hinzufügen.

Ausführliche Anweisungen finden Sie in unserer Anleitung zum Einfügen von Anzeigen in Ihren WordPress-Post-Inhalt.

5. DoubleClick von Google

DoubleClick von Google

DoubleClick von Google ist eine webbasierte Plattform für den Verkauf und die Veröffentlichung von Anzeigen für Publisher. DoubleClick wurde von Google entwickelt und bietet einen Vorteil gegenüber anderen Plattformen in Bezug auf Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz.

Außerdem können Sie Ihre Anzeigen verkaufen und in Adsense oder anderen Werbenetzwerken von Drittanbietern um dieselben Anzeigen konkurrieren. DoubleClick wählt automatisch die Anzeige aus, die für den Spot am besten bezahlt, und veröffentlicht sie.

DoubleClick enthält außerdem hervorragende Berichterstellungstools, mit denen Sie die Anzeigenleistung genauer als mit anderen Lösungen messen können. Trotz seiner Wirksamkeit ist es etwas schwierig zu starten.

6. Anzeigeneinfügung

Anzeigeneinfügung

Ad Inserter ist ein WordPress-Plugin für die Anzeigenverwaltung, das in kostenlosen und kostenpflichtigen Versionen verfügbar ist. Die kostenlose Version ist gut genug, um als primäres Anzeigenverwaltungstool verwendet zu werden. Für erweiterte Funktionen sollten Sie jedoch auf die kostenpflichtige Version aktualisieren.

Sie können mehrere Anzeigenblöcke erstellen und auswählen, wie Sie jeden Block automatisch einfügen möchten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Anzeige einzufügen. Sie können es innerhalb des Post-Inhalts, vor und nach dem Post-Inhalt, zwischen Posts, vor oder nach dem Post-Auszug und mehr hinzufügen.

Sie können das automatische Einfügen von Anzeigen in Posts und Seiten, Startseiten, Kategorien und Archivseiten auch einzeln deaktivieren. Es ist recht einfach zu verwenden und kann sowohl für Drittanbieter- als auch für gehostete Werbenetzwerke verwendet werden.

7. Quick Adsense

Schneller Adsense

Quick Adsense ist ein beliebtes kostenloses WordPress-Plugin für die Anzeigenverwaltung. Trotz seines Namens kann das Plugin verwendet werden, um alle Arten von Anzeigen anzuzeigen, einschließlich gehosteter Anzeigen, Werbenetzwerke von Drittanbietern, einschließlich Google Adsense.

Es wird mit einer einfach zu konfigurierenden Einrichtungsseite geliefert, auf der Sie Ihre Anzeigencodes verwalten und auswählen können, wie und wo Sie sie anzeigen möchten. Das Plugin kann automatisch Anzeigen vor oder nach Artikeln, innerhalb von Post-Inhalten, nach Auszügen und mehr schalten.

Es verfügt über benutzerdefinierte Anzeigen-Widgets zum Anzeigen von Anzeigen in Seitenleisten und anderen Widget-fähigen Bereichen.

Es gibt nicht viele erweiterte Funktionen, die Teil anderer Plugins in dieser Liste sind. Eine weitere Einschränkung besteht darin, dass Sie nur bis zu 10 Anzeigencodes gleichzeitig speichern können.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, die besten Plugins und Lösungen für die WordPress-Anzeigenverwaltung zu finden. Vielleicht möchten Sie auch unsere Liste der besten Affiliate-Marketing-Tools und Plugins für WordPress sehen.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, abonniere unseren YouTube-Kanal, um WordPress-Tutorial-Videos anzusehen. Sie finden uns auch unter Twitter und Facebook.

Verwandt

Back to top button